Biographie

Johannes von Ballestrem ist ein facettenreicher Komponist und Musiker, der mit stilistischer Diversität und vielfältigen Aktivitäten beeindruckt. Seine Musik zeugt von einer ausgereiften Sprache und einem tiefen Sinn für musikalische Details.

Der Berliner Pianist hat bereits mit einer Vielzahl renommierter Musiker zusammengearbeitet und ist regelmäßig auf internationalen Bühnen zu hören.

Er studierte am Jazz Institut Berlin und an der HMT Leipzig, zu seinen Lehrern zählten Michael Wollny, Kurt Rosenwinkel und Wolfgang Köhler.

2011-2013 nahm er mit dem Bundesjazzorchester mehrere CDs auf und unternahm Tourneen in ganz Europa und Afrika.

2014 eröffnete er die Deutsche Kulturwoche in Benin (Westafrika) mit einem Solokonzert und spielte dort Konzerte mit beninischen Musikern. 

Ein Forschungsstipendium des Berliner Senats brachte von Ballestrem 2016 für 6 Wochen nach New Orleans. Dort beschäftigte er sich intensiv mit den Wurzeln und den frühen Spielarten des Jazz.

In den letzten Jahren rückte durch die Zusammenarbeit mit der Flötistin Mariana Zwarg als weiterer Schwerpunkt brasilianischer Jazz in den Fokus. Daraus ergaben sich bisher Kollaborationen mit wichtigen Vertretern der brasilianischen Musikszene, z.B. Hermeto Pascoal, Itiberê Zwarg und Fabio Gouvea.

Seine 2020 initiierte Kooperation mit dem Violinisten Daniel Hope brachte ihn 2022 als Solisten mit dem Zürcher Kammerorchester in Konzertsäle wie die Elbphilharmonie und die Alte Oper Frankfurt.

Abgesehen von Workshops im In- und Ausland unterrichtete er bereits am Jazz-Institut Berlin und der Akademie für Musik Berlin.

»Von Ballestrem ist ein ebenso subversiver wie verschmitzer Schöngeist, der zwar dem Charme des Jazz verpflichtet ist, aber auch immer nach Perspektiven und Horizonten sucht, daraus auszubrechen.«
(Jazzthing)

neue CD

tightrope dancer

Mariana Zwarg – flutes, voice
Johannes von Ballestrem – piano, synthesizer, voice

Mit Mariana Zwarg und Johannes von Ballestrem haben sich zwei Künstler zusammengefunden, die aus sehr unterschiedlichen Welten stammen. Also Duo sind sie seit 2020 aktiv und haben durch das Vereinen von Einflüssen ihrer beider Welten, brasilianischen Rhythmen sowie Jazz und Improvisation, eine sehr persönliche und einzigartige Sprache entwickelt.

available on CD and vinyl, price includes shipping in Europe

Konzerte

24.05.2024
Bielefeld · 
29.05.2024
Solo
Bonn · 
01.06.2024
Osnabrück · 
05.06.2024
Bonn · 
24.06.2024
Solo
Berlin · 
12.07.2024
Bad Dürkheim · 

Musik

Kontakt

Danke für deine Nachricht, ich werde mich umgehend bei dir melden.

Hoppla, da ist was schiefgegangen.

Das Kontaktformular hat leider momentan eine technische Störung, deshalb einfach direkt schreiben an: mail@johannesballestrem.de